Übersicht

Allgemein

Mobil ist noch keine Schnellstraße

Klaus Tönshoff, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Zum Anfang der Legislaturperiode 2014-2020 haben wir einen Antrag zum „Radverkehr im Kreis Gütersloh als gleichberechtigtes Verkehrsmittel entwickeln und nachhaltig fördern“ gestellt, jetzt ist es wieder das Thema im Verkehrs- und Straßenausschuss am…

Wahlkampfendspurt zur Kommunalwahl

Liebe Genossinnen und Genossen, der Endspurt für den Wahlkampf zur Kommunalwahl hat begonnen. Jetzt heißt es, alles dafür zu tun, dass unsere erfolgreiche Politik fortgesetzt werden kann. Mit Edda Sommer haben wir eine hervorragende Kandidatin für das Bürgermeisteramt: Hier geboren…

Bild: Kreis Gütersloh

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Kreisausschuss und Kreistag am 07.09.2020 zum Landschaftsplan Gütersloh

Zum Kreisausschuss und Kreistag am Montag, 07.09.2020 stellt die SPD-Kreistagsfraktion einen Antrag zum Landschaftsplan Gütersloh. Die 12 Punkte des Antrages wurden in der Umweltausschusssitzung am 25.8.2020 mündlich und per Tischvorlage eingebracht. U.a. möchte die Fraktion, dass der European Green Deal…

SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Verkehrs- und Straßenausschuss am 01.09.2020 den Antrag ein Konzept zur Wiederbelebung des ÖPNV im Kreis Gütersloh zu beschließen

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Verkehrs- und Straßenausschuss am 01.09.2020, zum Kreisausschuss am 07.09.2020 und zum Kreistag am 07.09.2020 den Antrag die Verwaltung zu beauftragen ein Konzept zur Wiederbelebung des ÖPNV im Kreis Gütersloh zu erstellen. „Die Corona-Pandemie hat den…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 03.09.2020 zum Verzicht auf Erhebung eines Eigenanteils an den Kosten des ÖPNV-Ticket am kreiseigenen Berufskolleg für 2021/2022

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 03. September 2020 den Antrag, auf die Erhebung eines Eigenanteils an den Kosten des ÖPNV-Ticket für Schülerinnen und Schüler an kreiseigenen Berufskollegs ab dem Schuljahr 21/22 verzichtet zu verzichten.

Erster Schritt zur Reaktivierung der Strecke Harsewinkel-Versmold ist getan

„Super, dass es jetzt so schnell ging“, freut sich Kreistagsmitglied und Fraktionsvorsitzende Liane Fülling über den heute gefassten Beschluss des Verkehrsverbunds Ost-Westfalen-Lippe (VVOWL) zur Beantragung einer Machbarkeitsstudie zur Wiederaufnahme des Schienenpersonennahverkehrs auf der Strecke Harsewinkel-Versmold. Diese Studie ist der erste…

SPD-Kreistagsfraktion fragt nach

Zur Situation der Mitarbeiter der Kreisverwaltung, die in der Lebensmittelkontrolle bei der Firma Tönnies eingesetzt werden, hat die SPD-Kreistagsfraktion heute dringende Fragen gestellt: „Sehr geehrter Landrat Adenauer, die SPD-Kreistagsfraktion stellt folgende DRINGENDE ANFRAGE und erwartet die Beantwortung bis heute, 20…

Neuer Vorstand mit zwei Vorsitzenden an der Spitze

Erstmals in seiner Geschichte wählten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Halle Westfalen in ihrer gestrigen Jahreshauptversammlung mit Marie Hauhart  und Jörg Witteborg zwei gleichberechtigte Vorsitzende an ihre Spitze. Die neue Doppelspitze wird den Ortsverein in die anstehende Kommunalwahl führen und auch…

Halle Westfalen gemeinsam gestalten

Digitales Brainstorming – Impressionen von und für Halle Westfalen: #hallegestalten Gerne möchten ich als Bürgermeisterkandidatin und wir als Haller SPD mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Gespräch kommen und Halle gestalten. Der Austausch von Angesicht zu Angesicht kommt derzeit leider…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Anfrage zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt eine Anfrage zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt im Kreis Gütersloh. „Die neuen Arbeitsmarktzahlen zeigen empfindliche Folgen der aktuellen Einschränkungen,“ so die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh Liane…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28.05.2020 ein Mitglied der Bezirksregierung in den Ausschuss zu laden

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt einen Antrag zum Ausschuss für Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie ein Mitglied der Bezirksregierung einzuladen.“Die Bezirksregierung Detmold prüft zur Zeit die Wohnungen der Werkvertragsarbeitnehmer und Werkvertragsarbeitnehmerinnen infolge der Auswirkungen der…