Das Stadtgespräch

Ehrenamtspreis 2013

Ehrenamtspreis für die DLRG Ortsgruppe Halle e.V.

Ortsvereinvorsitzende Ulrike Sommer übergibt den Ehrenamtspreis 2013 an Anke Ruprecht
Seit dem Jahr 2000 vergibt der SPD-Ortsverein jedes Jahr einen Ehrenamtspreis für besonderes ehrenamtliches Engagement. Die Haller Sozialdemokraten wollen mit diesem Preis ihre Wertschätzung für vorbildlichen ehrenamtlichen Einsatz zum Ausdruck bringen. So freute sich Ortsvereinsvorsitzende Ulrike Sommer den Preis in diesem Jahr an die DLRG Ortsgruppe zu überreichen. „ Wir alle nehmen den Einsatz der DLRG vor allem im Urlaub an den diversen Stränden wahr. Die Aufsicht dort vermittelt uns ein gutes Gefühl der Sicherheit“, so Ulrike Sommer. Wie vielfältig die Aufgaben aber insgesamt sind, stellte die stellvertretende Vorsitzende Anke Ruprecht heraus. Sie erläuterte insbesondere das Angebot von Schwimmkursen für Kinder und Jugendliche, das Rettungsschwimmen und den Katastrophenschutz. Anke Ruprecht betonte auch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt bei dem Abriss und Neubau des Lindenbades und bedankte sich hierfür bei der Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wessselmann. “Wir freuen uns auf die Neueröffnung des Lindenbades, denn die Übergangsphase war doch organisatorisch ganz schön anstrengend“, so Ruprecht weiter. In großer Runde mit den Preisträgern der vergangenen Jahre, die auch die Vielschichtigkeit des Ehrenamtes verdeutlichten, fand der Abend mit intensiven Gesprächen und einem kleinen Imbiss einen würdigen Abschluss.

HOME
PARTEI
FRAKTION
JUSOS
ANTRÄGE
PRESSE
STADTGESPRÄCH
MITMACHEN
KONTAKT