Das Stadtgespräch

Was muss eine gute Schule leisten

Was muss eine gute Schule leisten? , diese Frage war Thema in vielen Diskussionsrunden des SPD-Ortsvereins Halle.
„Wir wollen, dass Kinder länger gemeinsam lernen und optimal gefördert werden, um ihren Talenten, Begabungen und Entwicklungschancen gerecht zu werden“, erläuterte Renate Bölling, Schulexpertin in der SPD-Fraktion.
„Das Konzept der Gesamtschulen bietet sehr gute Möglichkeiten und entspricht den Wunsch vieler Eltern, um so die Bildungswege ihrer Kinder länger offen zu halten“ so Bölling weiter. Neben der Gesamtschule halten die Haller Sozialdemokraten das Kreisgymnasium für einen wichtigen Baustein in der Haller Schullandschaft. Die SPD in Halle spricht sich für ein Zwei-Säulen-Modell mit dem bestehenden Kreisgymnasium und einer neuen Gesamtschule aus.
Die Haller Sozialdemokraten waren sich einig, dass bei allen schulpolitischen Planungen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt stehen müssen. Dieses Prinzip sollte konsequent weitergeführt werden.. Gern stellen sich die Haller Sozialdemokraten den öffentlichen Diskussionen um ein optimales zukunftorientiertes Schulsystem in Halle langfristig zu garantieren.

HOME
PARTEI
FRAKTION
JUSOS
ANTRÄGE
PRESSE
STADTGESPRÄCH
MITMACHEN
KONTAKT